Image Hosted by ImageShack.us"

Erster Eintrag!!!

Hey Herzlich wilkommen!!!!                               21.11.2006

Das ist mein erste Siete!! Also naja ich starte bei einem Gewicht von 57,7kg mein Ziel wird sein so 49kg mal gucken. Ich werd noch ein bisschen über mich schreiben und noch ein paar extra Seiten machen das kann aber ein kleines bisschen dauern!

Also man hört sich

21.11.06 15:02


Warnung

Warnung!!!

Dies ist eine Pro-Ana Seite!!

Ich verfolge keine Absichten jemanden zu einer Essstörung zuverhelfen!!!

Betreten auf eigener Gefahr!!!

Alle die ein Problem damit haben.......

Geht zum Therapeuten und erzählt es dem!!!!!!!!!!

21.11.06 15:08


52 tolle Sachen

1. Wasser!!! Heißes Wasser macht dich warm & voll, Kaltes verbrennt mehr Kalorien, da der Magen es erst auf
Körpertemperatur erwärmen muss. Mineralwasser oder andere kohlensäurehaltige Getränke füllen zusätzlich. Trinke mindestens 3 Liter pro Tag!!!
2. Nimm immer deine Vitamintabletten!!! 2 Kalorien mehr sind es wert, dass du hübsch bleibst
3. Putz deine Zähne (auch gut für ein schönes Lächeln). Außerdem macht es deinen Atem frisch & du fühlst dich
sauber. Du wirst nicht die Lust verspüren diese Reinheit mit Essen zu zerstören.
4. Haltung Mädels!!! Durch eine aufrechte Haltung verbrennt man 15% mehr Kalorien & man wirkt dünner und
selbstbewusster auf andere
5. Zähle immer die Kalorien bevor du etwas isst!!!
6. Stell dir jedes Mal wenn du isst vor, ein Junge den du magst sitzt vor dir. Iss immer so, als wärst du in der Öffentlichkeit .
7. Hänge Fotos von dicken Menschen oder Triggernde Fotos (was auch immer besser bei dir funktioniert) an Plätze an denen du oft Fressanfälle bekommst, und an den Kühlschrank .
8. Zuckerfreies Kaugummi!!! Besonders wenn du Hunger verspürst oder kochst. Du kannst nicht essen, weil den Mund ja schon voll ist, oder!?!? Zimtgeschmack hemmt außerdem Hunger auf Süsses.
9. Stehe morgens extra früh auf (mindestens 40 Minuten vor dem Rest deiner Familie) so kannst du behaupten, du hättest schon gefrühstückt & du kannst die Zeit nutzen dich schön zu machen oder besser: ein morgendliches Workout einzulegen !
10. Spare das Geld mit dem du dir Essen gekauft hättest und belohne dich damit (kauf was du willst…nur kein Essen!!!) jedes Mal, wenn du ein Kilo abgenommen hast.
11. Iss mindesten 2x in der Woche nach 16h nichts mehr
12. Trinke jede Stunde ein Glas Wasser um Hungergefühle zu unterdrücken - wir verwechseln Hunger oft mit Durst .
13. Bewege dich so oft & viel wie möglich - jede kleinste Bewegung verbrennt Kalorien .
14. Schaue dir andere Menschen beim essen an – sie werden dicker…fühl dich überlegen.
15. Mache dir dein eigenes Anabuch mit Thinspiration, Triggernden Fotos und Sprüchen, einem Ess- und Sportplan… sei kreativ und schaue es dir jedes Mal an, wenn du Gefahr läufst, einen Fa zu bekommen
16. Wenn du essen willst, wiege dich…vielleicht vergeht dir dabei der Hunger.
17. Finde Verbündete im Internet, mit denen du dich austauschen kannst.
18. Kannst du dich mal wieder nicht beherrschen??? Nimm einen Bissen, kaue und spuck ihn aus. Nicht schlucken!!!
19. Mach dir einen Stapel Zeitschriften, der so viel wiegt, wie du verlieren möchtest. Sieh den Stapel sinken (oder wachsen)!!!
20. Werde Vegetarier oder Veganer – das schließt eine Menge fettes Essen aus.
21. Erzähle niemals anderen Menschen davon (besonders nicht deinen Freunden & deiner Familie) hide it!!!
22. Wenn du Rechtshänder bist, iss mit der Linken - nur um es schwerer zu machen
23. Versuch nackt vor dem Spiegel zu essen. Du willst Essen??? Schau auf deine Hüften!!!
24. Iss sehr l a n g s a m!!! (am besten von kleinen und dunklen Tellern) kaue jeden Bissen 30 x & trinke nach jedem Bissen ein Schluck Wasser (dadurch fühlst du dich schneller satt) Lege die Gabel nach jedem Bissen ab, denn dein Körper braucht 20 Minuten um zu realisieren, dass er satt ist – denk an die Kalorien, die du in dieser Zeit zu dir nehmen
könntest!!!
25. Iss niemals nach 17 Uhr – du könntest keine Zeit mehr haben die die Kalorien wieder abzutrainieren!!!
26. Zwinge dich selbst Sport zu treiben, sei nicht länger faul – es ist zwar hart, aber du wirst schneller Erfolg haben!!!
27. Iss niemals alleine oder für dich selbst – das ist die schlechteste Angewohnheit überhaupt!!!
28. Wenn du deinen Appetit nicht kontrollieren kannst, musst du dich nicht schämen, Diätpillen zu nehmen. Versuch aber trotzdem ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung aufzubauen.
29. Höre nicht auf, dich zu bewegen - zappel und hüpf herum, das verbrennt Kalorien. Kinder sind niemals fett, weil sie den ganzen Tag rumhüpfen .
30. Nimm ein wenig Energy Drink vor deinen Workouts.
31. Beschränke deinen Alkoholkonsum, Alkohol hat massig Kalorien.
32. Versuche oft zu Fasten. Man verliert schnell Kilos und bekommt eine gute Selbstbeherrschung.
33. Bestrafe dich selbst für FA`s und belohne dich, wenn du durchhältst.
34. Iss wenn du unbedingt was möchtest ( zu langer Entzug könnte in einem FA enden) aber iss nur wenige Bissen.
35. Lege dir ein Esstagebuch zu & schreibe dein Gewicht & deine Maße jeden Tag hinein, um zu sehen, wie
du dich verbesserst.
36. Schlafe niemals früher als 3 Stunden nach dem Essen!!!
37. Kaufe oder mache dir Dinge, die du als Symbol tragen kannst.
38. Bleib so lange wie möglich von zu Hause fort & suche dir Beschäftigungen, um Essen aus Langeweile vorzubeugen .
39. Wenn du Mahlzeiten weglässt, streiche nicht Frühstück oder Mittag, sondern Abendbrot. Frühstücke immer, da sonst der Stoffwechsel auf Energiesparen schaltet, der Körper nur noch mit halber Kraft Energie verbrennt & sich die Kraft nicht aus dem fett, sondern aus den Muskeln holt .
40. Plane deine Mahlzeiten schon am Abend zuvor !
41. Tee…er hat 2 Kalorien & es gibt ihn in 100 verschiedenen Sorten.
42. Denk dran – jede Sekunde ist eine Chance Dinge besser zu machen. Keine Entschuldigungen!!!
43. Versuche das Hungergefühl zu genießen – du fühlst dich sauber und gut. Völlegefühl ist unangenehm.
44. Erkläre dein Zimmer zur Essensfreien Zone & verschanze dich dort, wenn du drohst, schwach zu werden
45. Halte deinen Körper kühl – das verbrennt mehr Kalorien
46. Meistens ist es so, dass du, wenn du einmal angefangen hasst, nicht mehr aufhören kannst. Deswegen ist es manchmal besser, nichts zu essen. Wenn du Hunger
unterdrückst, verflüchtigt er sich schnell wieder.
47. Mach dir keine Ziele, die du nicht erreichen kannst, setzt dir immer wieder neue Ziele .
48. Versuche mit Sport 3x mehr Kalorien zu verbrennen, als du während des Tages in dich hineingestopft hast
49. Lass immer etwas auf deinem Teller liegen.
50. Denk was mit dem Essen passiert, während du es verschlingst, es könnte dir den Appetit verschlagen (klappt am besten mit Fleisch und Fisch).
51. Finde den Namen deiner absoluten Vorbilder heraus. Erforsche sie, finde ihr Gewicht heraus & strebe danach. Außerdem trage immer ein Foto bei dir und schau es dir an, wenn du Hunger verspürst
52. Denk dran - du verpasst nichts. Du bist zu gut um diesen Scheiß in dich reinzustopfen!!!
21.11.06 20:24


 

 

TIPPS GEGEN FRESSANFÄLLE

 

* Benutz kleine Teller zum Essen, die Portionen wirken darauf größer.
* Verlangsame dein Esstempo so weit wie möglich. zB: wenn du Rechtshänder bist iss mit der linken Hand und umgekehrt. Trink nach jedem Bissen einen Schluck Wasser.
* Kau jeden Bissen mindestens 30ig mal. Du wirst merken dass der Geschmack des Essens viel intensiver ist und dadurch brauchst du nicht so viel.
* Putz nach jedem Essen deine Zähne.
* Wirf alle Snacks die im Haus sind weg oder verschenk sie an Freunde, etc. (Chips, Schoko, Süßigkeiten, ...)
* Überleg dir immer bevor du essen gehst was du essen wirst. Am Tisch erinnerst du dich daran. Bestell gemeinsam mit jemandem etwas und kau ewig an einem Bissen herum, rede und trink viel. Und im Nu wird das Teller leer sein, du hast aber fast nichts gegessen. Sondern dein Mitesser hat alles verdrückt *YEAH*
* Sei nicht traurig wenn du einen Tag versagst. Versagen ist wichtig für deine Gesundheit. Trink viel viel Wasser wenn dir das passiert und mach eine extra Einheit Sport. DISZIPLIN DISZIPLIN DISZIPLIN )
* Führ ein Esstagebuch. Schreib alles auf, gestalte es mit Bildern, Tipps, etc. Es sollte ein kleines Heft sein, das du immer bei dir trägst und wo du jederzeit hineinschauen kannst. Notiere auch wie viele Kalorien du am Tag zu dir nimmst damit du siehst wie weit du diese reduzieren kannst.
* Verbrauche immer das Doppelte an Kalorien, was du zu dir genommen hast. Dadurch wirst du sehr viel schneller an Gewicht verlieren.
* Iss 6 kleine Mahlzeiten am Tag. Eine sollte jedoch nicht mehr als 50 Kalorien haben. Das sind nur 300 pro Tag und deine Verdauung wird gut angeregt.
* Belohne dich einmal pro Woche wenn du durchgehalten hast mit einem neuen Kleidungsstück, einem Bad, ..... NICHT mit ESSEN. Das gibt dir alles Kraft für deine nächste Woche.
* Iss stehend und geh herum während du isst. Dadurch verbrennst du auch Kalorien.
* Finde einen Abnehmfreund so geht alles viel leichter.
* Beeinfluss dich selber jede Minute. Hetz dich selber gegen dein Gewicht auf und tu was. Verbring auch ein paar Minuten pro Tag auf ProAna Seiten (intensiv) und schau dir in jeder freien Minute dein Tagebuch an. Je mehr du dich selber aufstacheslt umso besser wirst du durchhalten.
* Wenn dir langweilig ist, geh spazieren oder sogar laufen, etc.Geh weg von zu Hause damit du nicht in Versuchung kommst etwas zu essen.
* Lies auf Lebensmitteln immer die Nährwerttabelle, denn KEIN FETT heißt nicht KEINE KALORIEN. Beschäftige dich damit.
* Beweg dich. Tanze, benütz Stiegen statt dem Lift, gehe zu Fuß und fahr nicht mit dem Auto, ... Du wirst sehen, deine Kilos verschwinden viel schneller.
* Mach einen Stoß Magazine der soviel wiegt wie du verlieren willst. Für jedes Kilo nimmst du soviele Magazine herunter wie ein Kilo hat. Das hilft dir dein Ziel besser zu kontrollieren.
* Werde Vegetarier. Dadurch lebst du gesünder und sparst viel an Kalorien ein.
* Kauf dir eine megageile Hose die dir ein bis zwei Nummern zu klein ist. Probier sie einmal pro Woche an und schau dir deinen Erfolg an. *GREAT*
* Trink zwischen jedem Bissen einen Schluck Wasser, das hilft dir deine Essmenge zu kontrollieren
* Kau viel zuckerfreien Kaugummi
* Wenn du Hunger hast, kauf viele Süßigkeiten OHNE fett. zB.: Gummibären, ...
* Scharfes Essen regt die Verdauung an und verbrennt mehr Kalorienurn
* Bei Hungerattacken besuch Freunde oder geh weg. So kannst du den Kühlschrank nicht erreichen.
* Trink etwas Essig vor dem Essen, das verbrennt das Fett aus der Nahrung
* Pfefferminz vermindert den Hunger zB.: Tee

 

21.11.06 20:26


Anas Gesetze

 

Vorweg ich finde es sind eher Richtlinien und privat befolge ich einige auch nicht! Sie sind also nicht alle von mir aber ich dachte vielleicht könnt ihr damit was anfangen! Also wenn es Probleme mit dem Text gibt schreibt Mir! Ihr könnt mir ja mal schreiben was ihr so für Erfahrungen gemacht habt!


§ 1 Nahrungsmittel
 

Erlaubt sind nur die Nahrungsmittel aus der Safe-Food-Liste.
 

Nahrungsmittel müssen in gute und in schlechte sortiert werden: schlechte sind selbstverständlich verboten. Zu den schlechten zählt alles Fett-, Kalorien- und Kohlenhydratreiche.

Gegessen wird immer nur eins. Keine Lebensmittel kombinieren, also keinen grünen Salat mit Paprika und keine Orangen und Äpfel. Dazwischen muss eine Wartezeit von mind. Zwei Stunden eingehalten werden.
 

Wurde ein schlechtes Nahrungsmittel verzehrt, muss die doppelte Kalorienzahl binnen drei Stunden durch Sport verbrannt werden. Sollte das nicht gelingen, wird zusätzlich 36 Stunden gefastet.

Schränke deine Kohlenhydratzufuhr ein. Lieber viel Gemüse und Obst. Am besten Ampelfrüchte (grün-rot-gelb). Gemüse macht sich übrigens am besten weil da nicht so viele kcal und weniger Zucker drin sind!

Es wird am Abend vorher geplant, wann am nächsten Tag etwas gegessen wird. Speziell, wenn eine Party, Geburtstagsfeier oder ein Restaurantbesuch ansteht! Versucht euch Ziele zu setzen und sie einzuhalten!!

§ 2 Kalorien und Fettwerte


Maximal Kalorienzahl am Tag ist 600.
 

Eine Mahlzeit (höchstens vier am Tag)  darf höchstens 150 Kalorien haben.
 

Jede Mahlzeit muss registriert (Tagebuch oder so) werden.
 

Fettfrei heißt nicht gleich Kalorienarm. Immer die Nährwertangaben durchlesen und darauf achten wie viel du davon auch essen wirst.
 

Vermeide alles Fettige beim Kochen (Tipp: kocht selber dann wisst ihr was drin ist).
 

Fange an Butter zu hassen. Auch ein winziges Stück kann extrem viele Kalorien haben.

§ 3 Essverhalten
 

Während dem Essen wird viel getrunken, um schneller satt zu werden.

Wasser darf stets nur in 3er, 5er und 10er schlucken getrunken werden (Ausnahme: nach Sport und folgendem Punkt)

 

Jeder Bissen muss (es kommt auf die Konsistenz an) mindestens 10-mal gekaut werden. (Dies kann einige Kalorien reduzieren, aber nicht alle) Zwischen den Bissen muss ein Schluck Wasser getrunken werden.

 

Das Essen darf nicht genossen werden, sondern muss langsam gegessen und gehasst werden.

 

Gegessen wird nicht in Gegenwart anderer bis auf die Eltern. Für Ausnahmesituationen gibt es Sonderregelungen.

 

Gegessen wird ausschließlich in der Küche und im Wohnzimmer. Du wirst dich schneller satt fühlen, wenn du dich auf darauf konzentrierst, was du isst. Und denk dran langsam zu essen!

 

Im Schlafzimmer  wird niemals gegessen! Dieses Zimmer sollte auf jeden Fall eine essfreie Zone bleiben.

 

Iss nicht vor dem PC oder dem Fernseher. Wenn du abgelenkt bist isst du 100 Kalorien mehr!!

 

Schlug 2 Esslöffel Essig vor dem Essen. Das saugt das Fett aus dem Essen. (stattdessen kann auch Apfelessig verwendet werden)

 

Es wird niemals etwas gegessen das größer ist als deine Faust. Besonders kein Fleisch!!

 

Jede Portion wird in zwei Hälften geteilt. Gegessen wird nur die Hälfte und der Rest wird an den Rand des Tellers geschoben.

 

 Stell dir vor jedem Essen die Frage: Will ich das jetzt wirklich essen???

 

§ 4 Pro – Ana

Dieser Name/Begriff wird nicht in Gegenwart anderer Nicht-Anas erwähnt, geschrieben, etc.
 

Im Ana-World Forum ist, wenn möglich, täglich Tagebuch zu führen (ein einfaches Ragebuch tut es auch). 1. um andere zu motivieren und 2. um die Erfolge registrieren zu können.
 

Wenn möglich hol dir immer wieder neue Anregungen (thinspiration).
 

Um nicht allein dazustehen, suche dir jemanden, mit dem du zusammen abnimmst (twin). Oder erstell dir eine Homepage!
 

Benutze Symbole, die kein anderer kennt, die dich aber an deinen Traum/Ziel erinnern z.B.: einen Ring oder ein rotes Armband (viele Anas tragen das).
 

Gebrauche oft Ausreden, wenn dich andere auf dein Gewicht oder Essverhalten ansprechen.

Lösche den Verlauf im Internet (unter Extras, Internetoptionen).

 

Beobachte andere beim Essen. Ist das nicht ein tolles Gefühl zu sehen, dass sie essen und du das nicht brauchst?

 

Lege einen Stapel aus Magazinen neben dein Bett, der so viel wiegt, wie du abnehmen möchtest. Nach und nach nimmst du die Magazine runter. Bis du an dein Ziel angekommen bist und der Stapel leer ist.

 

Sammle Fotos von dir, auf denen du dir gefallen hast und welche, auf denen du dich absolut nicht leiden konntest. Schau sie dir immer wieder an.

 

Sei streng mit dir und bestrafe dich für Fehltritte. Tu dir aber nicht weh sondern tu etwas, dass dich weiterbringt! Statt ritzen, kratzen oder kotzen lieber Sport machen.

 

Finde heraus was dich tiggert! Gestalte dein Ana – Journal, voll mit Bildern, Tipps und deiner täglichen Kalorienaufnahme. Du kannst das natürlich genauso gut im Ana-World Forum machen (Ana- Diary & Thinspiration). Ist auch viel sicherer um unentdeckt zu bleiben.

 

§ 6 Sozialverhalten

Andere werden bevorzugt. Es ist Pflicht, anderen zu helfen und für sie da zu sein.

Isolation bringt nichts. Es entsteht Langeweile,  die zu erhöhter Nahrungsaufnahme führt…

 

Auf Partys  gibt es eine Hausregel: kein Alkohol, auch keine Drogen (außer Zigaretten), da diese die Wahrnehmung verändert, was zu Kontrollverlust führt.

 

§ 7 Gesundheit

 

Mind. 6 Stunden schlaf pro Nacht. Zu wenig schlaf steigert den Hunger um 15 %.

 

Nimm Vitamine! Calcium und Eisen sind besonders wichtig. (das ist sehr wichtig weil ohne es zu Haarausfall und so was kommen kann) Gesundheit geht vor!

 

Werde Vegetarierin oder Veganerin. Dann kannst du evtl. dein eigenes Mittagessen kochen, natürlich Fettarm.

 

Nimm keine Abführmittel oder Entwässerungstabletten. Sie sind absolut sinnlos! Alles was du damit verlierst ist Wasser-(gewicht)! Wenn das Essen rauskommt ist es bereits durch den Verdauungstrakt gewandert und dort wurden die Kalorien aufgenommen.

 

Wenn du Raucher bist, hör jetzt nicht auf damit. Denn wie wir alles wissen hilft das rauchen dir weniger zu essen. Und die meisten Leute nehmen zu wenn sie aufhören.

 

Haltung bewahren. Bei der aufrechten Haltung (über den ganzen Tag) verbrennst du 10 % mehr Kalorien. Dazu gehört, mehr zu Fuß zu machen und dementsprechend mal eine Bushaltestelle früher auszusteigen.

§ 8 Stoffwechsel

Wechsle seine Kalorienaufnahme ab. Wenn du täglich dieselbe Menge isst, verlangsamt sich dein Stoffwechsel!!

Sollte dies jedoch passiert sein, muss die Kalorienaufnahme etwas erhöht und mehr Sport gemacht werden um den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen!

 

Trink koffeinhaltige Getränke. Sie beschleunigen den Stoffwechsel und zügeln den Appetit: Aber Vorsicht Herzrasen vorprogrammiert! 

 

Versuch auch scharf gewürztes Essen zu dir zu nehmen, es hat denselben Effekt.

 

Algen-Tabletten regen den Stoffwechsel an.

§ 9 Geheimhaltung

Wenn du am Tag über allein  bist, lasse am Abend dreckige Teller stehen. Vor allem wenn du nichts gegessen hast.

Halte dich öfters in der Küche auf und mache Geräusche, als ob du essen würdest (Kühlschrank auf/zu, Teller klappern&hellip

 

Es wird nicht über Essen oder Unzufriedenheit mit deinem eigenen Körper gegenüber Nicht-Anas  gesprochen.

§ 10 Getränke

Es werden täglich mindestens 2,5 Liter getrunken. Am besten Wasser und Tee.

Wasser wird bevorzugt kalt getrunken (das verbraucht mehr Kalorien)!

 

Um das Pensum auch zu schaffen wird zu jeder Stunde mind. Ein Glas getrunken.
 
§ 11 Wiegen

Gewogen wird sich immer zur gleichen Zeit, um das Gewicht miteinander vergleichen zu können. Am besten ist morgens auf nüchternen Magen. 
 

22.11.06 16:13


40 Gründe nicht zu essen

 

Ich werde jetzt gleich etwas fies!! Also wer schnell beleidigt ist sollte sich das nicht durchlesen! Ich habe nichts gegen euch ich will euch bloß helfen!!  Ich habe auch nichts gegen dicke Leute, will es selber aber nicht sein!

 

Du wirst FETT sein, wenn du heute isst. Halt es nur einen weiteren Tag lang aus.

 

Du brauchst KEIN Essen!

 

Fette Leute sind nirgendwo gewollt.

 

Jungs werden dich tragen können, ohne zusammen zu brechen.

 

Du wirst schneller laufen können, ohne all dies Gewicht, dass du tragen müsstest.

 

Leute werden sich an dich als „wunderschöne dünne“ erinnern.

 

Wenn dich jemand beschreiben muss, wird er sagen: „Oh sie wiegt sicher unter 50kg!“

 

Jungs werden dich kennen lernen wollen, nicht über dich lachen und weggehen.

 

Hungern ist ein Beweis von Willensstärke!

 

Du wirst deine wunderschönen Knochen sehen können.

 

Knochen sind sauer und pur. Fett ist dreckig und hängt an deinen Knochen wie ein Parasit.

 

Wenn du isst siehst du aus wie diese widerlichen, ekelhaften, fetten, unkontrollierten Leute.

 

Die Models die jeder für wunderschön hält, das gängige Schönheitsideal, bist du eines davon? .....NEIN…….

 

Zu viele Leute sind fettleibig!

 

Leute die Essen sind arrogant und egoistisch!

 

Nur dicke Leute fühlen sich zu dicken Leuten hingezogen! Willst du von Schweinen gemocht werden, nur weil du eines davon bist?

 

Jeder kann innere Schönheit besitzen, aber nur wenige können wahre und innere Schönheit besitzen.

 

Du wirst dich so leichtfüßig und leise bewegen können wie eine Spinne.

 

Nur dünne Leute sind graziös.

 

Wenn du einer fetten Person einen klaps verpasst, siehst du wie das FETT über den Rippen wabbelt. Ekelhaft!!

 

Willst du das Leute zu dir sagen: „Zur Hölle, geh mir aus dem Weg, du bedrängst mich, ich kann nicht mehr atmen!“ oder: „Du bist so schlank!!“????

 

Untergewicht heißt perfekter Körper!

 

Ballerina? Oder Kartoffelsack??

 

Ich möchte leicht genug sein, dass ein Heliumballon mich hoch in den Himmel tragen kann… wie in meinem Wunschtraum.

 

Ich will durch Schnee waten können, ohne Fußspuren zu hinterlassen.

 

Hunger die Stellen die du nicht brauchst fort. Sie sind schließlich hässlich, entwerten deinen Körper.

 

Nichts kann ohne Hunger und Gewichtsverlust bestehen!

 

Zu sagen: „Nein, danke!“ zu dem Essen ist: Ja, bitte.“ Zum dünn sein.

 

Dicke Leute sind so riesig, Leute sehen trotzdem durch sie hindurch und ignorieren sei.

 

Das einzige Mal, wenn Leute dicke Leute bemerken, dann wenn sie ein dünnes Mädchen zum Vergleich bereit steht. DU!

 

Hast du jemals eine Person gesehen, die ein wanderndes Skelett NICHT bemerkt hat?

 

Nichts schmeckt so gut, wie das Gefühl dünn zu sein.

 

Ist Essen wichtiger als Glück in deinem Leben? Deine Erscheinung vor anderen?

 

Essen ist sich anpassen!

 

Wenn du anfängst zu schwächeln und schwindelig zu werden bist du am Ziel.

 

Hunger ist dein Freund. Es wird dich nicht betrügen wie Essen!

 

Essen ist fies und hinterlistig. Es trickst dich aus es zu essen und wirkt von innen nach außen, macht dich fett, hässlich, widerlich und unglücklich.

 

Denk an Ana deiner Geheimwaffe!

 

Wenn du mir einen Grund nennen kannst fett zu sein, nenne ich dir 1000 Gründe dünn zu sein und zwar in der Zeit in der du nach einem suchst.

 


Dünne Leute sehen gut aus in JEDER Art von Anziehsachen!

 

 

22.11.06 16:19


ganz schön hart

Puhh!! Diersten Tage sind immer die schwersten!! Ich unterschätze sie jedesmal wieder!!! Aber es wird ich hab 800gr abgenommen ist vieleicht nicht viel aber ein anfang!! Durchhalte vermögen zahlt sich eben aus!!

Zur Belohnung war ich shoppen!!!! Ein neues Oberteil!! Leider musste ich es mir noch in der alten größe kaufen aba ich bin trotzdem fleißig!! Morgen ist Party angesagt da muss ich echt aufpassen das keiner was merkt!!

Mein Gewicht beträgt zurzeit 56,9kg!!!

Ich probier fleißeg zu sein man sieht sich einen schönen Abend noch!!

24.11.06 17:36


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de